Brustvergrößerung durch Eigenfett-Verpflanzung

Manche Rundungen sind einfach nicht ganz dort, wo wir sie uns wünschen. Eine schonende Verpflanzung von eigenem Fettgewebe ist oft eine win-win Situation: vom nicht so geliebten Ort an einen ersehnten.

Damit Fettzellen gut einheilen können, darf es – unter anderem – nicht zu viel auf einmal sein. Das braucht zwar manchmal mehr als eine Operation, hat aber auch den Vorteil, dass Mehr kein Muss ist. Brustbereiche, die in der Brustentwicklung zurückgeblieben sind, lassen sich durch die Verpflanzung von eigenem Fett gezielt abrunden. Auch ohne eine deutliche Vergrößerung und mit natürlichem Aussehen.